Elfins Welt - Die Mischung machts


Mittwoch, 7. Januar 2015

Schnelles Projekt

Seid ihr auch alle im Alltag angekommen?
Zu meinem Alltag gehörte gestern unser erstes Patchworktreffen im neuen Jahr, ein toller Alltagstermin :-)
 
Am Nachmittag wühlte ich in meinen Stoffkisten und da vielen mir ganz viele schwarz-weiße Stoffquadrate in die Hände. Diese waren ein Geschenk von einer meiner Patchworkfreundinnen, *winke-winke* liebe Silke  ;-) ,  und ich wusste gar nicht mehr, dass ich sie überhaupt hatte - ups - doch andererseits ist dies ja nicht so ungewöhnlich bei unserem Hobby und der sich daraus ergebenen Stoffmengen, nicht wahr? 
Na gut, ich hielt die Quadrate also in den Händen und schaute sie mir durchaus verzückt an ob der Musterungen und auch der Menge.....und was soll ich sagen...kurzerhand aus dem Bauch heraus - ohne irgendwelche goldenen Schnitte zu beachten -  eine schnelle Sortierung und ab ging es an die Nähmaschine. Ratzfatz waren Reihen genäht und die selbigen zu einer Fläche zusammengebracht. Ein Randstoff ringsherum und ..TATAAAA... fertig war ein schnelles Schwarz-Weiß-Projekt mit oder in leuchtendem Rahmen :-D
 
Heute habe ich dann das Top gesandwiched, bissel geheftet und angefangen zu Quilten. Von Hand mit Perlgarn (wie fast nur noch).
 

 
 
Ich liebe diese Spontanohnevielnachzudenkenprojekte!!
 
Und zum Schluss noch: Was ein Quilt bedeuten kann. (klickt drauf)
Viel Freude beim Anschauen.
 
xxx Elfin xxx
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Elfin,

    so langsam komme ich auch an. Heute noch innen alles wegschmücken und dann kann es relativ normal weitergehen...wobei die nächsten Fiestas schon anstehen *gg*


    Klasse zusammengestellt haste deine Quadrate, gefällt mir . Wünsche dir dann weiterhin viel Spaß beim Quilten und sende herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, gefällt mir ganz sehr !!! Ja, "drauflos" ist auch immer für mich so eine beliebte Vorgehensweise. ;-)
    Entweihnachtet habe ich inzwischen auch, aber vorher noch schnell meinen Läuuuufer geknipst.

    Bitte weiterhin so schöne "Ausdembaucherausobkekte", man sieht, es lohnt sich!

    Viele Neujahrsgrüße und liebes Gewinke
    vom
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. menno wie peinlich
    ein k noch wegdenken und dafür ein j einfügen.

    tz tz tz

    AntwortenLöschen
  4. Hi Sabine, ist schön geworden. So findet sich doch für jedes Stöffchen irgendwann ein passendes Projektchen.
    lg Silke

    AntwortenLöschen