Elfins Welt - Die Mischung machts


Mittwoch, 6. Juni 2012

Tierisch zurück

Von ehemals drei Fröschen hat ein Einziger den Umbau unseres Gartens überlebt. Ist er nicht ein Hübscher?  
Einer ist gar nicht wiedergekommen und den anderen habe ich im Frühjahr tot aus dem Teich gekäschert :-( 



Ein kleiner Schnappschuss von ein paar Goldorfen. Wir haben unseren Teich letzten Herbst mit diesen Exemplaren bestückt, da sie sich nicht so vermehren wie Goldfische. In unserem alten Teich hatten wir über 50 Goldfische, das war uns einfach zu viel. Und außerdem wollen wir im Sommer auch noch Platz zum Planschen haben :-)  Hier ist die Überlebensrate 15 von 15, also 100%, fein, fein! Zusätzlich war ich 5 hübschen Kois erlegen, leider haben von ihnen nur 3 überlebt. Naja, die sind halt schon mal empfindlich was Temperaturwechsel angeht.


Und hier ein wunderschöner Berner-Sennen-Hund............da wurde mein Herz doch wieder ordentlich schwer.........Ein ganz lieber Kerl, die Ruhe in Person und sehr aufmerksam.
Ihn traf ich auf einer Gartenparty :-))


Hiermit melde ich mich zurück aus meinem Blogpäuschen und wünsche Euch einen schönen Mittwoch!
                                                 xxx Elfin xxx

Kommentare:

  1. Schön, dass Du wieder da bist!
    Und dann auch mit so schönen Naturbildern.
    Quakt der Frosch besonders viel, weil er so ganz alleine ist? :-))))

    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  2. Gut, daß Du "zurück" bist! Und wiiie "tierisch" schön, ja wahrhaftig!
    Denn der Hund sieht wirklich sehr liebenswert aus,
    ich kann Dich gut verstehen.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der Dich auch tierisch vermißt hat. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ... und vor lauter Liebe ;-))) vergessen hat sein Häkchen zu machen.

    tz tz tz

    AntwortenLöschen
  4. Danke! Wir wünschen Dir auch
    einen ganz schönen Mittwoch!

    Einfach mal so zwischendurch,
    und weil grad wieder Mittwoch ist
    und es somit also prima paßt!

    ;-)))

    Gruß,
    Phil & Co

    AntwortenLöschen
  5. Hi Schnucki, welcome back! :)
    Hilde

    AntwortenLöschen