Elfins Welt - Die Mischung machts


Montag, 28. März 2011

Buntes Allerlei

Köstliche Kleinigkeiten kochen, das mag ich z.Zt. recht gerne tun.
Ich glaube, mich plagt die Frühjahrsmüdigkeit, Euch auch?
Daher kreiere ich uns Fitmachermenüs, mache Sport und gehe früh schlafen.
Hoffe, das wirkt dann mal irgendwann  ;-))

                                                                        schälen
                                                                      kochen
                                                                     genießen!

Bis bald und liebe Grüße an Euch!

Donnerstag, 17. März 2011

Sodele...

... da bin ich wieder :-)  Noch ein wenig schlapp, doch wieder mit mehr Lust ins Außen zu gehen.

Nun schaut Euch doch einmal diesen süßen Kerl an ---->
( ich schmelz dahin, immer wieder ;-) )



 und was aus ihm geworden ist ----->
(okay, ist nicht ganz aktuell, die Haare sind nun wieder kürzer, hatte grad kein topaktuelles Bild in meinen Dateien )



Das erste obere Foto tauchte auf, als der junge Mann zu mir kam um , ich zitiere : ... "ich brauch so ein richtig süßes Kinderbild von mir, Mama"...,  zu bitten. Wir legten los und durchkämmten die Alben, wobei wir RICHTIG viel Spaß hatten! :-))


Gut, weiter gehts.... ---->





Hier gibts ein kleines Katzenkonzert? Vielleicht......ich bin noch etwas unschlüssig....... auf jeden Fall gehts ganz schön bunt zu, oder?


Und wir gehen noch ein Stück......... ist noch jemand Spongebob-Fan? Dann schaut mal ------>






Im Februar hatte mein Patenkind Geburtstag, sie wurde stolze 22 Jahre jung. Eine ihrer Schwestern hat ihr eine Spongebob-Torte gebacken. Das ist wahre Schwesternliebe! Die Torte schmeckte nicht nur SUUUUUUPER, sie sah auch genial aus! Ein echtes Kunstwerk!




Wie gut, dass Spongebob in jeder Lage Humor hat  :-D


Schön, wieder bei Euch zu sein! Und DANKE für liebe Trost - Aufmunterungs - und Nachfrage - Mails!
Liebe Grüße!

Mittwoch, 9. März 2011

Feuerhals

Ich bin echt genervt! Zum zweiten Mal erwischt uns ein Virus, innerhalb von 4 Wochen. Unseren Jüngsten hat es als erstes umgehauen, er geht heute nach einer Woche wieder zur Schule und hat es freundlicherweise mir übertragen. Dabei beginnt heute mein Ghospel-Workshop, auf den freue ich mich schon seit Anfang Februar, *jammer*! Doch mit einem Feuerhals und der berühmten "ALF-Stimme" kann ich nicht viel zu harmonischem Power-Gesang beitragen. Wirklich Mist, gleich am Einführungstag fehlen ist so richtig scheiße blöd!!!!!  Daher hoffe ich, dass ich heute kein Fieber bekomme, hinfahren kann, um mir wenigstens die Einführung und den Orgi-Kram anzuhören und Unterlagen mitzunehmen. Bitte drückt mir die Daumen!

Der Workshop geht über 4 Wochen, jeweils Mittwochsabends sind Proben und danach werden wir 2 Konzerte geben. Also habe ich nach heute eine Woche Zeit, diesen Virus los zu werden und darum will ich nicht absagen.
Und es geht ja nix über selbstgemachte (natürlich Bio) Rinderkraftbrühe und Hühnerbrühe, besonders in meinem jetzigen Zustand!




Liebe Grüße an Euch!

Donnerstag, 3. März 2011

Von Farbharmonien und Wichteltänzen

Ich war ein paar Tage nähtechnisch außer Gefecht gesetzt. Habe nun eine Stützschiene _verpasst_ bekommen, da die Beschwerden immer wieder und in kürzer werdenden Abständen auftauchen. Brav, wie Elfen sind, habe ich Ruhe gehalten und mal wieder in diesem interessanten Buch gelesen. Ideen zu Farbexperimenten schleichen in meinem Kopf herum..............
Dazu habe ich in meinem Nähzimmer meine Designwand entrümpelt und sie blickt mich nun ganz in Weiß (ohne Blumenstrauß) an :-))
Es ist so ein gutes Gefühl, diese Leere zu sehen. Weiterhin habe ich mir Kisten gakauft, um alle meine Stoffe nach Farben sortiert aufzubewahren. Das wird wohl noch eine spannende Angelegenheit, da ich glaube, nein, eigentlich weiß ich es, einige Stoffe zu entdecken, von denen ich gar nicht mehr wusste, dass ich sie habe ;-)) 


Zur Belohnung meiner Bravheit habe ich mich sogleich, nach offizieller Erlaubnis, an ein weiteres, wartendes Projekt gemacht.  :-))
Die süßen Ildicobolde, ein freies Tutorial von  Hilde Klatt.  Es macht sooooooooo riesigen Spaß, diese kleinen Pixies zu nähen!!!  Mein Konzept habe ich schon gefunden: meine Waldwichtel tanzen im Feuerschein (Hintergrund der Wichtel in unterschiedlichen Orangetönen) um ihre Elfenkönigin. Passt doch wunderbar, oder?  :-))
Und ich habe schon weitere Ideen für den Folgekreis, der aus den Behausungen der Wichtel besteht. Ich freue mich schon darauf! 



Viele liebe Grüße an Euch!