Elfins Welt - Die Mischung machts


Montag, 19. April 2010

Wochenendausflug

Das Wochenende in Bramsche beim Nordwestdeutschen Patchworktreffen war wieder einmal großartig. Wie immer wurde es von Sonnenschein begleitet und es gab eine Menge zu sehen. Zum Einen die Ausstellung - Fäden verbinden Frauen- von der Wuppertaler Quiltgruppe Roter Faden. Kleine Quilts, in denen gestickte Quadrate von Frauen aus Afghanistan verarbeitet wurden. Wunderbar anzuschauen. Man konnte auch Quadrate kaufen und unterstützt somit diese Initiative. Ich habe mir auch ein Quadrat mitgenommen und werde dazu einen Quilt nähen.


Dann habe ich mir zwei kleine Stückchen Flanellstoff gegönnt, daraus wird eine neue Wärmflaschehülle und einen Bügelmusterstift habe ich nun auch.


Elfenstoffe mussten auch wieder einmal mit und ein paar Tildastöffchen. Diese verarbeite ich in meinen Sternenquilt, da sie so wunderbar zarte Farben haben. Das kleine Päckchen mit den Ribbons (In GRÜÜÜN) hat mir meine liebe Freundin Hilde geschenkt :-)), vielen Dank nocheinmal, liebe Hilde!


Und dieses Stöffchen wird erst gezeigt wenn das Projekt fertig ist. Ich habe es gesehen und sofort die fertige Idee im Kopf gehabt. Also seit gespannt :-)


Dann waren auch ein paar Läden vertreten. Aus Oldenzaal Lohuis-Tijuhuis, aus Bünde Das Flickenschiffchen, aus Werne Kaleidoskop und noch drei andere Läden, leider weiß ich die Namen nicht mehr :-(    Die Patchworkgilde war vertreten, die Bunten Quilter haben ausgestellt und noch eine andere Quiltgruppe, doch leider ist mir der Name ebenfalls entschlüpft.

Sonntags ist immer Show and Tell. Wieder waren wunderbare Quilts zu bestaunen und nette Geschichten dazu zu hören, sehr unterhaltsam und kurzweilig. 

Das Wochenende war also rundum ein Erfolg und ich habe es sehr genossen!

Bis bald, Ihr Lieben  :-)

Mittwoch, 14. April 2010

Neues im Nähstübchen

Aloha! Ich habe ein paar neue Kleinigkeiten, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Zum Einen wäre da eine Bügelstation von Tefal. Sie war im Nachbarort zum Aktionspreis zu bekommen und eine Freundin hatte mir dermaßen von dieser Station vorgeschwärmt, dass ich dachte ich schau mir das Ding einfach mal an.  Kurzum: ich habe sie auch gekauft, aufgestellt und losgebügelt. BOAH! Ich bin fast umgefallen! Wat für`n Porsche, Hammer! Kein Vergleich zu einem normalen Dampfbügeleisen. Dieses Schätzchen "fährt" mit 4 bar über das Geknitter und alles ist geschliffen glatt! Das Bügeleisen wiegt fast nix, daher eine Wohltat für meine Hand und Finger. Einmal drübergleiten und nicht das kleinste Fältchen mehr zu sehen, WAAAHHHNSINN!

Solltet Ihr je überlegt haben so ein spezielles Haushaltserleichterungsgerät zu kaufen dann tut es!! Ich bügle von nun an trällernd :-))


Dann habe ich mir ein wenig neues Garn gekauft. Ich hatte kaum mehr Auswahl und nur noch so Reste auf einigen Rollen, also ein längst überfälliges Vorhaben. Von Goldafil einfaches Nähgarn, die Box gab es für 9,95€. Und von Madeira Maschinenstickgarn, Rayon, 20 Rollen `a 1000m, für 49,90€. Dazu habe ich mir vernünftigerweise 20 Unterfadenspulen besorgt, endlich, wollte ich schon längst. Hatte bisher nur 5, das war echt nervig mit dem ständigen überspulen.


Und zum Schluss noch ein DJ-Blöckchen. Ihr seht D-11 mit dem Namen "Snow Crystal". Der ist  hübsch, nicht wahr?


Heute Abend gehe ich zum Filzkurs. Endlich findet mal einer statt, bisher waren immer zu wenig Leutchen angemeldet. Bin schon sehr gespannt ob das was für mich ist.  Werde berichten :-))

Einen schönen Abend für alle!

Freitag, 2. April 2010

FROHE OSTERN!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Osterfest! Habt gemütliche Tage mit Euren Lieben und vergesst nicht, hier und da ein wenig zu Sticheln :-)

Eure Elfin