Elfins Welt - Die Mischung machts


Donnerstag, 4. Februar 2010

Törtchengruß

Ihr Lieben, ich wollte Euch schon lange einmal meine Törtchen zeigen, die ich vor drei Jahren von meiner Freundin Hilde zum Geburtstag genähbackt bekommen habe. Sie sind alle sehr köstlich anzusehen. Ich zeige in den nächsten Postings immer eines und am Ende bekommt Ihr dann das ganze Bild zu sehen. 


Dann möchte ich Euch noch ein Bild aus früheren Jahren zeigen. Wir sind damals, als unsere Kinder noch klein waren, mit einer eng befreundeten Familie immer viel unterwegs gewesen. Irgendwann haben wir dann eine wunderbare Stelle in einem Wald entdeckt, die wir zu unserem Geheimplatz auserkoren. Sehr oft sind wir dort gewesen, haben den 1. Mai da gefeiert, zu Pfingsten dort gezeltet, kurz gesagt, es hängen sehr! schöne Erinnerungen daran! 

Damals lebte unser Tibet-Terrier namens Tibby auch noch. Auf diesem Bild seht Ihr ihn ganz rechts sitzen, in der Mitte unsere schöne Lea, die kennt Ihr ja schon, und links liegt der stolze Justus, der Golden Retriever unserer Freunde. An dem Tag hatten wir mit den Kids ein feines Mai-Wig-Wam gebaut, in welches sich die Hunde gerne plazierten  :-)

Wir übrigens auch, doch das Bild gibts mit dem nächsten Törtchengruß  :-)


Sind sie farblich nicht wunderbar aufeinander abgestimmt? :-))

Für heute sende ich allerliebste Grüße! 

Kommentare:

  1. Sowohl das Törtchen, als auch das anmutige Bild mit den Hundis, ein wahrer Augenschmaus! Ja, solche Erinnerungen haben was.
    Freue mich auf weitere Leckerchen ... mmh ... Tigers Magen grummelt,
    muß mal die Küche besuchen ;-)))

    Hungrige Grüße,
    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Och, ist das Törtchen süß; gut, daß man's nicht essen kann, sonst wär's weg :-)).
    Die Hundis sind auch lecker anzuschauen, sitzen da, wie hinbestellt :-). Ich hätt ja auch gern eins, aber wenn ich heute so das Wetter anbekukk, dann komm ich ins Grübeln...mphhh :-)))

    Liebe Grüße von Iris Elchtier

    AntwortenLöschen