Elfins Welt - Die Mischung machts


Donnerstag, 6. August 2009

Eintauchen und Schwammiges

Hallo, liebe Bloggergemeinde!  Es ist Alltag eingekehrt, in welchen ich zufrieden eintauche, JUCHUUUU!  Nun werde ich wieder regelmäßig mein Blog pflegen und auch die Besuche in der so liebgewonnen Bloggergergemeinde!

Der Umzug von Nils lief wirklich wunderbar problemlos und es scheint, das er sich sauwohl in seiner neuen Umgebung fühlt, was die Elternherzen natürlich mehr als erfreut! Auch auf seiner Arbeitsstelle  waren die ersten Tage  durchweg positiv. Gestern  musste ich wirklich  schmunzeln:  Herr Elf  fragte mich, ob ich schon bei Nils angerufen habe, was ich verneinte und ein "Wieso?" anschloss, worauf er sagte:" es ist doch schon 17.50Uhr"; was natürlich alles beantwortet :-))))  Ich rief also Nils an, damit  Herr Elf mit ihm sprechen konnte  ;-))))))  Ist das nicht einfach zu herrlich? 

Hier im Haus hat sich auch einiges verändert. Unser jüngster Sohn Moritz ist in Nils Zimmer gezogen, Moritz Zimmer wurde zum Fernseh-/Gästezimmer und ich bekam das bisherige Fernseh-/Gästezimmer nun als neue Nähwerkstatt. War das eine Hin-und Herschlepperei!  Doch nun habe ich wirklich viel Platz und vor allem: gerade Wände! Bisher war der Dachboden mit Schrägen mein Reich, hatte auch seinen Charme, nur: im Sommer bin ich vor Hitze eingegangen und im Winter musste ich fast mit Handschuhen nähen, trotz Isolierung...doch ohne Heizung?...ist halt doch etwas kühl ;-)  Nun bin ich glücklich! Ich mache bald mal Fotos.

So, nun aber zu versprochenen Urlaubsbildern. Angefangen mit diesen: Fotografiert in Ludwigsburg , im  Park vom Schloss/Hotel Monrepos.  Ich weiß allerdings nicht, um welche Art Pilz es sich handelt, egal, er ist einfach toll, oder? (Klick drauf)

So, hier ist ja der Sommer ausgebrochen, passend zum ersten Schultag, wie gemein, ich werde den Tag heute wohl nett im Schatten verbringen, handnähend an meinen "Sternen über Ibiza" und dabei Hörbuch hören. Ich hoffe, Ihr könnt es Euch ebenfalls schön machen!

Herzlichste Grüße an alle!


Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    ist ein sehr interessater Pilz und so riesig.
    Bis Samstag!

    LG huckebein

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    herzlichen Glückwunsch zum neuen Nähzimmer!!! Ich muss noch etwas warten, bis eines meiner Kinder auszieht und ich ein größeres Zimmer haben kann.
    Welches Hörbuch hörst du denn??
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elfin,
    Deine Sterne schauen schon ganz toll aus, ich wette im neuen Nähzimmer macht das Hobby noch mehr Spaß, oder`?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    die Frage deines Herrn Elf war ganz typisch Mann, hätte auch meiner sein können.
    Und um dein Nähzimmer kann ich dich nur beneiden.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Ihr Lieben, vielen Dank für die Kommentare!
    @Traudl: ich höre gerade "NeuErscheinung" von Michael Gantenberg, habe ich zum Geburtstag bekommen. Ist ganz witzig :-)

    @Katrin: ja, so ein neues Nähzimmer spornt ungemein an :-))

    @Helga: *lach*, Männer..... hast Du denn auch irgendwann eine Chance auf ein Nähzimmer? Ich wünsche es Dir!

    So, nun gehts mit Herrn Elf ins Kino.
    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Oh, danke für das Augenfutter! Da stürze ich mich doch seeehr gerne drauf! ;-))) Sieht mir ganz nach Polyporus squamosus aus. Er ist ein Schwächeparasit, der auch saprophytisch weiterlebt und im Holz Weißfäule ;-( bildet. So jung und hellfarbig, wie er hier noch aussieht, ist er sogar essbar (falls ich wirklich richtig liege mit dem "nur optischen Bestimmen", eine Ferndiagnose mit Gewähr würde ich nie geben wollen)
    Viel Spaß auch im Kino!
    Liebgruß vom pilzvernarrten Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen
  7. @Tiger: ahhhh...nun ist frau schlauer :-), vielen Dank!
    und im Kino hatten wir Spaß mit: "Selbst ist die Braut". Wirklich ein netter Film!

    Liebgruß zurück :-))

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elfin ,
    das Huhn kömmt spät , aber es kömmt :-))))
    Danke für die tolle Fotodusche , dein Sternenhimmel gefällt mir sehr gut und um dein neues Nähzimmer beneide ich dich sehr .....

    Liebe und leicht neidische Grüße
    von der Rena , ohne Nähzimmer :o(((

    AntwortenLöschen