Elfins Welt - Die Mischung machts


Montag, 29. Juni 2009

Von Katzen, Echsen und Greenwork

Dieser Quilt ist ein "echter Klatt" :-). Ich habe ihn von meiner Freundin Hilde Klatt gekauft. Sie hatte in Bramsche während des Nord-Westdeutschen Patchworktreffens eine Ausstellung , vielleicht erinnert Ihr Euch, ich hatte für beides in meinem Blog auch Werbung gemacht.  Ein paar Ihrer Quilts konnten käuflich erworben werden, den Erlös spendete Hilde an die Kindertafel in Osnabrück.

Nun hatte dieser Quilt es mir besonders angetan und ich beschloss , ihn inkognito zu kaufen, um Hilde hinterher damit zu überraschen  :-)

Letzten Dienstag habe ich nun das Rätsel des Quiltkaufs Hilde gegenüber aufgelöst.  Wir haben uns bei ihrer Mama, Liesel Niesner, getroffen. Liesel hatte den Quilt nach der Ausstellung für mich aufbewahrt, da ich ihn nicht in Bramsche abholen konnte.  Die Überraschung glückte,  natürlich hatte Hilde gerätselt, wer wohl den Quilt gekauft hatte, doch mich hat sie in ihre Ideen nicht mit einbezogen  :-D.

Nun hängt er an der Wand,  ich schaue schon beim Frühstück darauf und habe ganz viel Freude dabei!

Mein Greenwork entwickelt sich, wie Ihr sehen könnt. Ich bemühe mich,  bei Grüntönen zu bleiben, es ist eine meiner absoluten Lieblingsfarben. Auch einzelne Verspieltheiten  haben schon Einzug gehalten...das macht besonders viel Spaß :-)) , und davon sollen noch ganz viel folgen.




Hier seht Ihr meine Schmuckkatzen, die ich während des Klosterwochenendes fertiggestellt habe, sie haben nun - *SCHÄÄÄÄM* - endlich den Osterschmuck abglöst.


So, das war es für heute. Nun werde ich draußen ein wenig lesen. Hier ist es schwül-warm, da kann man nur ganz früh morgens arbeiten und dann wieder spät abends. Trotzdem genieße ich das Wetter, die Kinder haben Ferien, alles geht gemächlich-gemütlich voran.....herrlich!

Ich hoffe, Euch geht es auch so gut wie mir! Herzliche Sommer-Elfengrüße in die Runde!

Kommentare:

  1. Ich fühle mich erschlagen
    von soviel Schönheit hier
    was Du z'sammengetragen,
    ist Alles toll wie's Tier!!!

    Liebe Elfin, man weiß gar nicht, wo man zuerst hingucken soll. Alle sind farblich und gestalterisch so wunderbar abgestimmt. Sehr pfiffig finde ich die Katzenkreation!!! Aber alle sind Augenschmaus pur!!!

    LG, Tiger

    AntwortenLöschen
  2. Tollen Quilt hast Du da ergattert! Dein Greenwork macht gute Fortschritte und Deine Katzen find ich super!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Frau Elfin hat das Ei versteckt,
    dafür die Katz im Grünen leckt.
    Frau Klatt kukkt ihr beim Frühstück zu
    Die kleinen Elfchen mögen Ruh
    beim Barden, Baum und im Geäst
    Schabracken stehen hier im Test
    Sie geben -als Gewürz- den Klacks
    Den allen Kukkern Freude macht.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elfin,
    Molch und Co. sind am Aussterben :-((, so ist es gut, wenn man seiner noch mit einem solch schönen Quilt gedenken kann.
    Dein Rework wird ein filigranes Gedicht, tolle Ideen hast Du da, und die schmucken Katzen machen das i-Tüpfelchen :-)).

    Begeisterte Grüßlis vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen