Elfins Welt - Die Mischung machts


Mittwoch, 6. Mai 2009

Tataaaa...

... die erste Erdbeer-Rhabarber-Socke ist fertig. Gestern Abend bei "Dr. House" beendet. Danach bin ich gleich ins Bett gefallen, da mir so komisch zumute war... und siehe da, heute morgen um 6.00 Uhr mit furchtbaren Halsschmerzen, einer komplett verschnupften Nase und einem Brummschädel aufgewacht, *wääähh*, wo doch am Samstag mein Filzkurs ist, hoffentlich bin ich bis dahin wieder einigermaßen fit.  Alle meine drei Jungs hatten, bzw. haben es und haben mich angesteckt, *groll*. Nur der Herr Elf, der sich in München rumtreibt,der ist mal wieder verschont geblieben, *grummel*. Okay, ich bin eklig, ich wünsche es ihm natürlich ......nicht....*knirsch*

;-)

Gestern nachmittag habe ich übrigens Scones gebacken. Irgendwo habe ich darüber gelesen und totalen Heißhunger drauf bekommen. Schnell in den Schränken geforstet und, welch Glück, alle Zutaten für den Teig da gehabt. Rezept und Zubereitung sind total einfach. Nun hatte ich unterschiedliche  Meinungen über  den Geschmack von Scones gelesen und war sehr gespannt.

Nach dem Backen lässt man sie etwas abkühlen, schneidet sie auf und kann sie füllen. Ich hatte noch Mascarpone im Kühlschrank, habe einen guten Eßl. voll mit einem Tütchen Vanillezucker und Himbeer-Vanillemarmelade verrührt, einen kleinen Schuß Milch dazu, ließ sich besser rühren, und fertig war meine Creme. Also, ich kann Euch sagen, es war ein himmlischer Genuß!

Die Scones an sich sind relativ geschmacksneutral, doch mit der Füllung innen und dazu lauwarm... p u r e   S ü n d e !!  Lecker schwarzen Tee dabei, ein perfekter  Nachmittagsschmaus  :-))

Durch den neutralen Grundgeschmack lassen sie sich auch gut pikant füllen, werde ich demnächst auch mal ausprobieren, *schleck* ;-)

Hier das Teigrezept:

250g Mehl (ich habe Dinkelmehl genommen)

60g Zucker

75g Butter

1/2 P. Backpulver

125ml Milch

etwas Salz

alles verrühren, es wird ein weicher, leicht klebriger Teig.  Auf bemehlter Fläche eine Rolle formen, Scheiben abschneiden und zu  etwas flacheren Teiglingen formen. Auf Backpapier auslegen. Im Backofen bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

Auf dem Bild seht Ihr den Rest vom Fest :-ß

Kommentare:

  1. Liebe Elfin,

    na, das Garn kenn ich doch! Ich habe ja eigentlich gedacht, dass es ein bisschen mehr wildern würde. Aber so als Mix sieht es auch schick aus. Jedenfalls fällt man bei dem Anblick nicht gleich wegen einem Farbschock in Ohnmacht, wie ich ursprünglich vermutet hatte lol
    Hast Du schön genadelt :))
    Ich bin auch grad bei Socken. 4 Paar müssen es insgesamt werden- das habe ich mir zumindest vorgenommen. Die sollen aber eine Überraschung werden. Deshalb warte ich noch mit den Bildern.

    Viel Spaß noch mit der zweiten Socke wünscht Dir
    Christine aus Berlin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elfin,
    du bist jaa sooo gemein :-)))))))
    Ich sitze hier mit kalten Füssen, könnte also bestens diese wunderschönen Socken gebrauchen und von dem Rest reden wir lieber nicht, ich habe H*U*N*G*E*R*, hörst du schon das Knurren :-)))) ???????
    Es sieht so lecker aus ....mhhh

    liebe Grüße
    Renate,die gleich in der Küche verschwindet .-)

    AntwortenLöschen
  3. Deine Scones sehen aber lecker aus und der Quilt im Hintergrund auch.
    Ich hoffe Deine Halsschmerzen gehen ganz schnell weg, damit Du zum Filzkurs kannst.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Ich unterstütze natürlich alle guten Wünsche, die hier für dich ausgesprochen wurden, liebe Elfin und die Leckereien ...., jaaaa, wo sind sie denn .... müssen ja wirklich lecker gewesen sein ;-)),

    strick dir noch einen Schal und du bist den nächsten Viren gegenüber gewappnet, *ggg*

    liebe Grüße
    Bien :-))

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elfin,
    das ist gemein, ich hab gerade so einen Hunger auf was Süsses.....
    ...jetzt muss ich mal in der Küche stöbern gehen und sehen, ob ich noch was Leckeres finde.

    Gruss, huckebein

    AntwortenLöschen
  6. Sehen lecker aus (beide Bilder)
    liest sich auch lecker (das Rezept)
    nur eines _nicht_ ! (Hals)

    Tigerlich gute Liebwünsche zur Besserung!

    AntwortenLöschen
  7. Die Sockenfarbe ist ja sagenhaft toll. Wo bekommt man denn diese Wolle her? Ein Traum.
    Deine Scones sehen sehr lecker aus.
    Wünsche Fir gute Besserung.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  8. ... vielen Dank für Eurer Mitgefühl und die Genesungswünsche, es tut so gut, dass zu lesen!
    @Gaby: Herzlich Willkommen hier! Diese tolle Wolle habe ich von einer sehr lieben Blognachbarin, der Christine,(QuiltTine`s Hobbys) Sie hat sie selber gefärbt, daher die außergewöhnliche Farbe.
    Liebe Grüße an Euch alle!

    AntwortenLöschen